Gehörlos
Gehörlos
Gehörlos
Gehörlos

Selbsthilfe
SHG der gehörlosen Senior(inn)en Landeshauptstadt :Düsseldorf


Am 7. Juni 2018 um 15 Uhr
SeniorenTreffen mit einem Vortrag von Holger Miebach zum Thema Bilder oder Video mit Ordner in der Wolke


Karneval 2018

Fortbildung "Presse und Öffentlichkeitsarbeit"
Tagesordnung vom 19. April 2018
der 999 Gebärdensprachdolmetscher(inne)n:
Wendlandt
24 Std. / Tag
Wendlandt



Datun Ereignisse (Bei Vortrag von 15 bis 16 Uhr)
4. Januar 2018 Neujahr Sektempfang
18. Januar 2018 Chronik
19. Januar 2018 Kulturfahrt nach Dr. Oetkerwelt
1. Februar 2018 Karnevalsfeier
Berliner Ballen
15. Februar 2018 Valentinstag
1. März 2018
15. März 2018 Osterfest
5. April 2018 Vortrag: DemenzKranken
Andrea Huckemeier
19. April 2018 13-14 Uhr Jahreshauptversammlung
3. Mai 2018 Mai Bowle
17. Mai 2018 Muttertag
7. Juni 2018 SeniorenTreffen mit einem Vortrag von Holger Miebach zum Thema Bilder oder Video mit Ordner in der Wolke
21. Juni 2018 Grillen
5. Juli 2018  
19.Juli 2018 Angebote des Zentrums für Psychotraumatologie, Krefeld
Trauma im Alter
Dipl.-Sozialpäd. Jennifer Söhn
Sommerferien  
6.September 2018 Urlaubserlebnisse
20.September 2018 Vortrag: Wohnen im Alter von Andrea Huckemeier
4.Oktober 2018 Oktoberfest Erntedankfeier
18. Oktober 2018 Mit einem Vortrag zum Thema von Dr.med.NN "Behandlung von Patienten mit Schmerzen im Alter"
15. November 2018 St. Martin Gesang
6. Dezember 2018 Weihnachtsfeier Nikolaus
Singen von TonZeichen
Team mit Christiane Terveen
SeniorenTreffen von 14 bis 18 Uhr.

St. Michael, Posenerstr. 1, Düsseldorf

Von Hauptbahnhof zur Haltestelle Schlesische Str.

Für Rollator und Rollstuhlfahren:
Mit dem Bus 721 oder 722 fährt man von der Haltestelle Schlesische Str. ca. 100 meter Fußweg zum Pfarsaal.

Norway Norway Norway

Darüber hinaus finden regelmäßig mit Fachleuten aus Bereichen, die für ältere Menschen von Interesse sind, statt: Seniorenrat im Rathaus, Vorträge zu verschiedenen Themen wie Gesundheitsvorsorge, Sprechstunden des Gesundheitsamtes. Einmal im Monat wird eine Gesprächskreis angeboten.

Bildung
In unterschiedlichen Kursen und einzelnen Veranstaltungen kann man Neues ausprobieren oder Vertrautes trainieren:
In Smartphone-Kursen.

Bewegung
Funktionsgymnastik im Sitzen und Stehen.

Bürgerschaftliches Engagement
Ein Teil der Angebote wird von aktiven Seniorinnen und Senioren im Rahmen der Netzwerkarbeit selbst organisiert:
Fotogruppe, die Vorleserinnen.

Wenn Sie die Arbeit des SeniorenTreffens unterstützen möchten:
SHG der Gehörlosen Senioren in Düsseldorf
Stadtsparkasse Düsseldorf
IBAN: DE79 3005 0110 1007 7656 45

Kontakt mit uns

Impressum

Fachverband Selbsthilfe der Gehörlosigkeit NRW
W3Schools.com